Eure Administratoren und Ansprechpartner für diese Seiten sind Angelika Wattenbach, Christine Schwarz und Paul Britz!

Willkommen!


Hinweis zum Datenschutz:

Wir möchten darauf hinweisen, dass im Rahmen aller Veranstaltungen eventuell Foto- und Videoaufnahmen zur Dokumentation und der Veröffentlichung auf dieser Homepage gemacht werden. Auch unter Umständen für Printmedien.

Sollten Sie Einwände gegen eine Veröffentlichung im Sinne der neuen Datenschutzverordnung ihrer Person oder Kinder haben möchten wir sie bitten den Exkursionsleiter bzw. den Fotografen höflich darauf hinzuweisen.

 


NABU-Aktive

immer was zu tun!

Landschaftspflege:

Der Acker beim Hirschkäferwald wurde teilweise gefräst, um die Ausbreitung der endlos vielen Feldahörner einzudämmen. Hier wird demnächst eingesät werden. Es soll eine naturnahe Blumenwiese entstehen.

Wartungsarbeiten:

Ein Schild beim Oppenheimer Wäldchen war abgestürzt. Lothar und Andi konnten es retten und wieder aufhängen.

Danke an den aufmerksamen Melder.

 

Vermeidbare Schäden:

Beim Fällen von Bäumen kommt es leider häufig vor, dass Nistkästen oder Bruthöhlen, die von Vögeln oder Fledermäusen bewohnt waren, mit zu Boden gehen. Extrem schade für die Bruten, die damit zerstört werden. Da sollte vorher Bescheid gegeben werden!


Aktuell !

Exkursion zur Graureiherkolonie

Termin offen

Graureiher auf seinem Nest © P. jr. Britz 2014
Graureiher auf seinem Nest © P. jr. Britz 2014

Treffpunkt:

Ort: Friesenheim steht fest! Nachmittag. Ca. 16.00 Uhr
Die Exkursion unterliegt, bedingt durch das Tieraufkommen und dem Stand der Brut, einer offenen Planung.
Es wird kurzfristig ein Termin festgesetzt und bekannt gegeben.
Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten eine Nachricht, ob und wann die Veranstaltung stattfindet. Kurzfristige Absage per Mail oder WA möglich. Ohne Absage findet die Veranstaltung statt. Im Zweifel (Wetter) bitte nachfragen!
Info & Anmeldung (Es sind noch Plätze offen): Paul Britz | 0173 6738829 (WA) |  jugendstil58@web.de

Zur Zeit gibt es noch keinen Nachwuchs zu beobachten!(13.05.2024)

Leider kann ich deshalb keine Zusage zu einem Termin machen.


Ich melde mich sobald ich mehr weiß.

Gruß P.Britz

  Die bisher geplanten Exkursionstermine fanden nicht statt!

 


Schrebergarten naturnah

Samstag, 25. Mai und Sonntag, 2. Juni | je 14 Uhr

Foto: Uli Alrbecht
Foto: Uli Alrbecht

Paul Becker, Gärtner aus Leidenschaft, hat einen konventionellen Schrebergarten in Gau-Bischofsheim in einen Naturgarten mit den unterschiedlichsten Segmenten umgestaltet: Teich, dichte Hecken, Gemüsegarten, Hühner-Gehege, Eifel-Steingarten, Totholz-Haufen, Pilzzucht u.v.m.
Er hat auf beindruckende Weise Wege aufgezeigt, wie man einen Garten naturnah gestalten kann, um eine vielfältige Lebensgrundlage für Insekten, Vögel, Säugetiere und andere Tiere zu schaffen.

siehe auch Interview im Steinkauz 2024 Seite 22

Wir bedanken uns bei Paul Becker, der wegen des großen Interesses einen zweiten Termin angeboten hat. Fotos: U. Albrecht / C. Schwarz


Exkursion heimische Bäume

Sonntag, 2. Juni | 14 - 17 Uhr

Erklärungen im Storchenwald  Foto: NABU Rhein-Selz
Erklärungen im Storchenwald Foto: NABU Rhein-Selz

Wie auch in den letzten Jahren wurden einheimische Gehölze vorgestellt und die Unterschiede anschaulich erklärt. Bei gutem Wetter konnte Lothar Schaumberger die neun sehr interessierten Teilnehmer unterhaltsam informieren und alle Fragen beantworten.


STAMMTISCH am 2. Juli, 19.00 Uhr

Wir freuen uns auf Euch und hoffen, dass auch viele neue NABU-Mitglieder vorbeikommen!

Dienstag, 2. Juli | 19 Uhr | Lokalität wird noch bekannt gegeben

Herzliche Grüße

Paul, Volkhard, Lothar, Angelika, Christine, Andi, Daniel und Uwe


Der Schmetterling des Monats Juni 2024

Der Ulmen-Zipfelfalter wurde zum Schmetterling des Monats Juni 2024 gewählt.

 

 

 Text und Fotos: Wolfgang Düring


Mitmachen!

 Kommt gerne zu unserem monatlichen Stammtisch. Wir freuen uns, Euch kennen zu lernen!

Und macht mit bei einer Exkursion oder einem ehrenamtlichen Helfer-Einsatz. Vorkenntnisse sind dafür nicht nötig. 

siehe unter >> Mitmachen

Mitglied werden!

Für Ihren Mitgliedsantrag benötigen Sie folgende zusätzliche Informationen:

Unsere LVW-/VW-Nr. : 5349 (Wichtig für den Mitgliedsantrag)

BetreuerIn gesucht!

Ehrenamtliche Betreuerin oder Betreuer für unser Projekt „Zauneidechse“

gesucht

siehe unter >> Mitmachen / Betreuung Projekt Zauneidechse

Erfolgreich stattgefunden:

Kurs Obstbaumschnitt und Helfereinsatz

Am vergangenen Sonntag fand der diesjährige Kurs Obstbaumschnitt statt.

siehe unter >> Mitmachen / Kurse

 

Der jährliche Baumschnitt auf der Borngässer Streuobstwiese im Februar/März 2024

siehe unter >> Mitmachen / Pflegeeinsätze 2024

Unsere Mitgliederzeitschrift „Steinkauz“ und die Veranstaltungsübersichten 2024

Steinkauz 2024

Mitgliederzeitschrift der NABU-Gruppe Rhein-Selz

mit Beiträgen und Terminen

siehe unter >>  Wir über uns

Veranstaltungen und Termine 2024

Unsere Veranstaltungen NABU Rhein-Selz 2024

Auszug aus der Mitgliederzeitschrift der NABU-Gruppe Rhein-Selz

Neue Termine 2024 hinzugefügt!

siehe unter >> Termine 2024 

 

Veranstaltungen des NABU Rheinhessen-Nahe 2024

 siehe unter >> Termine 2024

Mitgliederversammlung vom 16.02.2024

Unsere Jahreshauptversammlung in Ludwigshöhe

Tätigkeitsbericht JHV/MV 2024

Jahreshauptversammlung 2024 Präsentation

Protokoll der JHV 2024

siehe unter >> Wir über uns / Jahreshauptversammlung

Bildervortrag zur Ansicht

Unser Mitglied Uwe Güntherodt zeigte uns bei diesem Vortrag eine sehenswerte Auswahl seiner Fotografien

siehe unter >> Naturbilder - von unseren Mitgliedern

Wahl eines neuen Vorstandes/ Neue Beisitzerin in Amt und Würden

Erste Vorsitzender Zweiter Vorsitzender
 Paul Britz  Volkhard Lorenz
   
   
Kassenwart Schriftführerin
Lothar Schaumberger  Angelika Wattenbach
   
Beisitzer  
Andreas Bingenheimer  
Christine Schwarz  
Daniel Beier  
Uwe Güntherodt  

Satzung des NABU (Naturschutzbund Deutschland)

NABU-Gruppe Rhein-Selz

 Änderung der Gruppensatzung: Die Dokumente von 2024 im Vergleich zur vorherigen Satzung von 2019

siehe unter >> Wir über uns / Satzung des Nabu

Die Neuerungen findet ihr auch im aktuellen Steinkauz 2024.

Bei unserer Mitgliederversammlung am 16.2.2024 wurden diese nochmals vorgestellt.

Die neue Satzung wurde diskutiert und durch die anwesenden Mitglieder beschlossen.

Danke an unseren 2. Vorsitzenden Volkhard Lorenz für die Mühen, das alles herauszuarbeiten.

Erfolgreiche Mitgliederwerbung

Unterstützung für den Naturschutz in der Verbandsgemeinde

417 neue Mitglieder für unsere Gruppe im Herbst 2023

siehe unter >> Willkommen / Neue Mitglieder

60. Schwalbenauszeichnung verliehen

Wir freuen uns mit Familie Choquet aus Oppenheim. Sie bekam die 60. Auszeichnung seit Beginn der Aktion "Schwalben willkommen" verliehen.

siehe unter >> Projekte / Schwalben Willkommen

Der Gruppenflyer 2023 unserer Gruppe!

Mit kleinen redaktionellen Änderungen.

Download
Flyer NABU-Gruppe Rhein-Selz ab 2023
Neuer Flyer 2023 .pdf
Adobe Acrobat Dokument 646.8 KB

Futtertiernotstand der Wildvogelhilfe

 F  U  T  T  E  R  T  I  E  R  N  O  T  S  T  A  N  D  !                       

                              

bei unserem Wildvogelbetreuer Klaus Strupp in Dienheim.

siehe unter >> Projekte / Wildvogelhilfe

 

 

Fledermausmonitoring

Aus der Fledermauswelt von unserem Mitglied Daniel Beier

siehe unter >> Projekte / Fledermäuse

Biodiversität im eigenen Garten

 Die Rubrik " Links " hat ein neues Thema bekommen ...

Sebastian Schläger beschreibt leidenschaftlich und anschaulich in seinem Blog, wie jeder von uns ganz einfach artenreiche und biologische Vielfalt im eigenen Garten schaffen kann.


Weitere interessante Beiträge:


Naturbilder - von unseren Mitgliedern :

Aktionen :

Echt Tierisch :


Aktuelle Datenschutzerklärung :